Weiter zum Inhalt
und noch etwas

Judith Hasselmann – ihre grüne Kandidatin für Lindenthal (Wahlkreis II)

Politisches Motto: If I can‘t dance, it‘s not my revolution.

  • Der erste Satz einer Gesetzesinitiative, die ich in den Landtag einbringen würde, lautet: Die Frauenquote bei Wahllisten wird den Anteil vom Politikerinnen in NRW sehr schnell erhöhen.
  • Mein Vorbild ist Joseph Beuys: Jede Frau ist eine Künstlerin 😉
  • Mein GRÜNES Vorbild ist Bärbel Künast-Roth.
  • Mit welcher/m Landtagskandidatin/en einer anderen Partei ich in eine WG ziehen würde? Mit Hannelore Kraft natürlich. Als zukünftige Landesmutter wäre sie nie da, würde aber pünktlich die Miete bezahlen, und Sylvia Löhrmann käme auch regelmäßig zu Besuch.
  • Wenn ich Königin von Deutschland wäre, würde ich Kinderlernbatterien, Volksverdummung, Schlankheitswahn, Diskriminierung verbieten und Lernhäuser für alle, Wahlrecht für alle, volles Adoptionsrecht für Schwule und Lesben, endlich Trennung von Staat und Kirche einführen.
  • Meine saisonale Leidenschaft gehört dem Straßenkarneval. Denn ‚jeder Jeck ist anders‘ und‘ jedem Jeck sin Pappnaas‘ sind auch gute Prinzipien in der Politik.

Kommentare

  1. Elke20. April 2010

    Eine aktuelle und wirklich informative Seite!
    Klasse – und Oettinger ist einfach immer gut!
    Die interessierte Leserin Elke

    Antworten
  2. Heike Haddou7. Juni 2010

    Hi Judith,

    yes, yes of course here in Northrhine-Westphalia we say..jäde jäck is aners.. Was machen Deine Platt-Künste. LG Heike ( Meld Dich doch mal!)

    Antworten
  3. Ingrid22. Februar 2011

    judith,
    ich bin rein zufällig hier gelandet. das hätte ich mir damals in Mèze schon denken können, dass du mal in der politik landest…
    deine inzwischen uralte bekannte
    ingrid

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
41 Datenbankanfragen in 0,174 Sekunden · Anmelden